Skip to main content
LOGISTIK

Bitte haltet Euch für THE GRAND JAM außer dem Showtag auch die beiden Tage vorher für Proben frei.

DONNERSTAG

  • Ab 15:00 Aufbau
  • 17:00 erster Soundcheck
  • 18:00 Probe
  • 20:00 Get-Together / Jammer’s Party

FREITAG

  • Ab 10:00 Set-Up und Proben
  • 12:30 Mittagspause
  • 14:00 Registerproben
  • 16:30 Kaffeepause
  • 17:00 Ablaufprobe mit Technik
  • 19:00 Abendessen
  • 20:00 Generalprobe

Late Check-In von 9:30 bis 19:00 Uhr

SAMSTAG

  • Ausschlafen!
  • 13:00 Probe
  • 16:00 Set-Up Opening Act
  • 18:00 Einlass Publikum
    (Zeit für meet your family & friends)
  • 19:00 Vorprogramm
  • 20:30 THE GRAND JAM
  • 23:00 Abbau & Closing Party
THE HANDBOOK DRESDEN

Das Handbuch enthält viele nützliche Infos zur Teilnahme an THE GRAND JAM in Dresden – es ist ein wenig ein „Misch-Masch“ aus deutsch und englisch – aber es sollte Dir auf jeden Fall helfen, Dich optimal auf THE GRAND JAM vorzubereiten.

Das Handbuch wird ab und an auch noch aktualisiert – Du kannst es hier immer aktuell runterladen.

 

SONGS 2024

Die Songs sind ein farbenfroher Mix aus Klassikern und aktuellen Hits aus Rock, Pop und Funk/Soul. THE GRAND JAM bietet Musik für Fans aller Generationen. Die Hymne von THE GRAND JAM ist der Song „Don‘t stop believin‘“ von Journey, der auf einfache Weise beschreibt, dass man immer an seine Träume glauben soll.

Checkt das Menü SONGS für alle Details

 

GENERELLE INFORMATIONEN

LOGISTIK VOR ORT
Wir empfehlen das Mitbringen einer eigenen Sackkarre / eines Transportwagens, um euer Equipment auf dem Gelände zu bewegen. Zusätzlich werden aber auch vor Ort noch Transportwagen zur Verfügung stehen.

PROBEN
Das Üben der Songs stellt eine große Herausforderung dar, vergesst aber nicht, dass wir vor unserer großen Show am Samstag auch noch zwei Tage zum gemeinsamen Proben angesetzt haben. Diese werden Euch im Spiel miteinander enorm helfen, als auch zum Zwecke des Gewöhnens an die Umgebung und das Einstellen auf die Gegebenheiten wie bspw. die Unterstützung durch die LED Banden und das Kopfhörersystem.

ALLGEMEINE HINWEISE
An den Probetagen verbringt ihr unter Umständen viele Stunden in der Sonne und müsst dabei viel stehen! Esst und trinkt richtig und zieht Euch bequem an (bequeme Schuhe sind sehr zu empfehlen)! Wichtig ist auch Sonnenschutz und nehmt eine schützende Mütze (ein Kopfhörer sollte „drüber“ passen).

KOPFHÖRER
Jeder Jammer erhält einen „Silutions-Kopfhörer“ über den die Play-Alongs (mit Click und Cues) übertragen werden. Auf dem Kopfhörer hört Ihr pro Instrument genau den Song, so wie Ihr ihn als Play-Along zum Üben hattet.

WICHTIG: Bitte bringt keine eigenen Funksender z. B. bei Gitarren mit, da diese evtl. unser Kopfhörer-Funksystem stören könnten.

STROM
Für die elektrischen Instrumente wird jeweils Strom bereitgestellt – also für Gitarre, Bass und Keyboard.

MIKROPHONE
Alle Vocals singen in Mikrophone, welche im Stadion aufgebaut sind. Die anderen Instrumente werden teilweise direkt mit Mikrophonen oder über Overhead-Mikrophone in den Sections aufgenommen. Alle Mikrophone werden vor Ort gestellt.

EQUIPMENT ÜBER NACHT
Das Equipment bleibt über Nacht im Stadion stehen und wird dort natürlich bewacht. Tragbare Instrumente, also Gitarren, Bässe, Blasinstrumente, Streichinstrumente sollten idealerweise natürlich mitgenommen werden. Alle Instrumente und Verstärker, welche im Stadion bleiben, müssen gut wasserdicht verpackt werden. Es zieht über Nacht Feuchtigkeit ins Stadion – auch wenn es nicht regnet. Das ist nicht zu unterschätzen.

INSTRUMENT-SPEZIFISCHE INFORMATIONEN

VOCALS

FOLGENDES EQUIPMENT WIRD BENÖTIGT

  • Notenständer/iPad-Ständer (nur bei Bedarf)
  • Handtuchhalter / Becherhalter
  • Tipp: Lutschtabletten oder Rachenspray, um zwischendurch mal den Mund feucht zu halten
  • Mikrophone und Ständer werden gestellt

GUITAR

Jeder JAMMER bekommt ein Feld von ca. 2 m x 2 m zur Verfügung gestellt. Das heißt, der Platz ist nicht riesengroß, aber natürlich ausreichend, um Dein Equipment unterzubringen.

FOLGENDES EQUIPMENT WIRD BENÖTIGT

  • Gitarre
  • Gitarren Ständer
  • Amp / Monitorbox bis 100 Watt
  • Kipp-Ständer für Verstärker
  • Steckdosenleiste und Verlängerungskabel, 5 m – 10 m Länge (EU-Stecker)
  • Klinkenkabel / Ersatz-Klinkenkabel
  • Wasserdichte Abdeckung oder Tasche für Gitarre und Verstärker
  • Stimmgerät
  • Ersatz-Saiten
  • Werkzeug für Gitarre z.B. Schraubenzieher, Saitenschneider oder Sechskant-Schlüssel
  • WICHTIG: Bitte bringt keine eigenen Funksender mit, da diese evtl. unser Kopfhörer-Funksystem stören könnten.

WENIGER IST MEHR

  • Es braucht 3 Sounds für GIT 1 → Clean, Rhythm und Lead
  • Es braucht 2 Sounds für GIT 2 → Clean und Rhythm (Verzerrt, angezerrt)
  • Auf Hall und Delay kann komplett verzichtet werden, Modulation sollte auch gar nicht bis sehr sparsam eingesetzt werden.
  • Es ist wichtig, dass du deine Gitarre schnell stimmen und stummschalten kannst
  • Dein Sound wird der Sound von rund 200 Gitarren sein.
  • Es ist nicht nötig, Zeit mit der Vorbereitung komplizierter Sounds zu verschwenden.
  • Die Verstärker werden auf niedrige Lautstärke eingestellt (schließlich gibt es rund 200 davon).

WIR EMPFEHLEN DAHER

  • Nützliche Pedale sind z.B. ein Overdrive/Booster zum Colorieren von Clean/Rhythm/Lead.
  • Die Lautstärken von Clean und Rhythm aneinander anpassen, der Lead Sound darf 3-5 dB lauter sein
  • Nimm ausreichend viele Plektren mit

BASS

Jeder JAMMER bekommt ein Feld von ca. 2 m x 2 m zur Verfügung gestellt. Das heißt, der Platz ist nicht riesengroß, aber natürlich ausreichend, um Dein Equipment unterzubringen.

FOLGENDES EQUIPMENT WIRD BENÖTIGT

  • Bass
  • Bass Ständer
  • Amp / Monitorbox bis 100 Watt
  • Kipp-Ständer für Verstärker
  • Steckdosenleiste und Verlängerungskabel, 5 m – 10 m Länge (EU-Stecker)
  • Klinkenkabel / Ersatz-Klinkenkabel
  • Wasserdichte Abdeckung oder Tasche für Bass und Verstärker
  • Stimmgerät
  • Ersatz-Saiten
  • Werkzeug
  • WICHTIG: Bitte bringt keine eigenen Funksender mit, da diese evtl. unser Kopfhörer-Funksystem stören könnten.

KEYBOARD

Jeder JAMMER bekommt ein Feld von ca. 2 m x 2 m zur Verfügung gestellt. Das heißt, der Platz ist nicht riesengroß, aber natürlich ausreichend, um Dein Equipment unterzubringen.

FOLGENDES EQUIPMENT WIRD BENÖTIGT

  • Keyboard (NUR 1 Keyboard)
  • Keyboard Ständer
  • Amp / Monitorbox bis 100 Watt
  • Kipp-Ständer für Verstärker
  • Sustain-Pedal
  • Steckdosenleiste und Verlängerungskabel, 5 m – 10 m Länge (EU-Stecker)
  • 2 Klinkenkabel
  • Wasserdichte Abdeckung oder Tasche für Keyboard und Verstärker

DRUMS

Jeder JAMMER bekommt ein Feld von ca. 2 m x 2 m zur Verfügung gestellt. Das heißt, der Platz ist nicht riesengroß, aber natürlich ausreichend, um Dein Equipment unterzubringen.

FOLGENDES EQUIPMENT WIRD BENÖTIGT

  • Drum-Set bestehend aus: Bass-Drum, Snare-Drum, 1 Tom, 1 Floor-Tom, HiHat, Ride, 2 Crash
  • Hocker
  • Teppich / rutschfeste Unterlage
  • Ausreichend Sticks
  • Abdeckplane / Schutzfolie, um das Schlagzeug über Nacht vor Feuchtigkeit zu schützen
  • Ersatz-Felle
  • Stimmschlüssel
  • Hardware-Ersatzteile (z. B. Schrauben, Beckenfilze)

BRASS / SAX / STRINGS

FOLGENDES EQUIPMENT WIRD BENÖTIGT

  • Instrument
  • Ständer für das Instrument
  • Violine/Viola: Geigenhalter
  • Notenständer/iPad-Ständer (nur bei Bedarf)
  • Stühle (Cello) werden gestellt
  • Ersatz-Saiten
  • Ersatzteile (z. B. Schrauben)
  • Mikrophone mit Ständer werden gestellt
EQUIPMENT ANMIETUNG

Die Anmietung von Equipment für THE GRAND JAM ist möglich. In unserem Rentalshop werdet Ihr Drum-Sets, Gitarren, Bässe, Keyboards, Amps und Zubehör finden. Die Anmietung könnte einfacher nicht sein: Ihr „kauft“ Euch ein Ticket für das entsprechende Equipment, bezahlt bequem online und wenn Ihr im Stadion ankommt, wartet Euer Equipment schon auf Euch. Die Ausgabe des Equipments erfolgt dann über die Vorlage Eures Tickets. Ihr braucht nur noch aufzubauen und los geht’s.

RENTAL SHOP Dresden

RENTAL SHOP Frankfurt